Veranstaltungen

Agiles Arbeiten – Je komplexer das Problem, desto agiler muss das Unternehmen sein

8. November 2018

V-ZUG LAB, Grienbachstrasse 17, 6300 Zug

Seit mehr als 100 Jahren ist es unsere Mission, den Alltag mit unseren Küchen- und Waschraumgeräten zu erleichtern und mit Schweizer Lösungen zu begeistern. Der aufkommenden Digitalisierung stehen wir positiv gegenüber, wir erkennen die Chancen, sehen aber auch die Gefahren, welche diese auf das heutige Geschäftsmodell mit sich bringt.

Das V-ZUG LAB wurde gegründet, um unabhängig der Transformation der Gesamtorganisation bereits zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln und in einem weiteren Horizont zu denken. Anhand von modernen Arbeitsmethoden und der Nähe zum Kunden entwickeln wir neue Geschäftsmodelle und fördern die Integration in unterschiedlichste Ökosysteme. Ein wichtiger Fokus ist die Unterstützung des Kunden entlang des Koch- und Waschkreises.

Agiles Arbeiten spielt im V-ZUG LAB eine wichtige Rolle. Doch in welchem Zusammenhang stehen Agilität und Leistungsfähigkeit eines Betriebes? Erfahre mehr am Anlass. Lukas Muggli (Projektleiter Business & Digital Innovations) gewährt uns einen spannenden Einblick ins V-ZUG LAB.

Referent
Lukas Muggli, Projektleiter Business & Digital Innovations V-ZUG AG

Datum und Zeit
Donnerstag, 8. November 2018
18:15 Uhr – Eintreffen der Gäste
18:30 Uhr – Referat
19:00 Uhr – Apéro riche und Netzwerken

Treffpunkt
V-ZUG LAB, Grienbachstrasse 17, 6300 Zug
Parkplätze sind markiert und befinden sich östlich vom Gebäude der Büro AG.

An-/Abmeldung
Bitte gleich an- oder abmelden. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf einen weiteren attraktiven Event.